Bienenwabe

Bienenwachstücher

Das in Bienenwachs getränkte Baumwolltuch ist eine natürliche Alternative zu Frischhalte- und Alufolie.

Gemüse, Früchte, Brot oder Käse können so frisch aufbewahrt werden. Durch die Wärme der Hände wird   das Tuch flexibel und haftet so auch an glatten Oberflächen. Es ist leicht zu reinigen, wiederverwend- und kompostierbar und hat eine antibakterielle Eigenschaft. 

Reinigung: Unter lauwarmen Wasser (wenn nötig, mit wenig Seife) sanft abspülen. Danach zum Trocknen aufhängen. 

Auffrischen: Von Zeit zu Zeit auf einem Backpapier bei ca. 100° kurz in den Backofen legen, abkühlen lassen und schon ist das Tuch wieder wie neu. 

Haltbarkeit: Bei täglicher Verwendung ist das Tuch ca. ein Jahr lang haltbar.

20210804_170608.jpg
Duftende Seifenriegel

Seifensäcklein

In ein solches Seifen-Säcklein passt idealerweise gleich eine Naturseife. Die Säcklein haben innen eine zweite Lasche, damit die Seife nicht herausfallen kann.

 

Die Säcklein können gleich auch als Waschlappen unter der Dusche oder in der Badewanne verwendet werden. Durch die eingenähte Schlaufe lassen sich die

Seifen-Säcklein auch gleich an einem praktischen Ort in deinem Badezimmer aufhängen.

IMG_1185.jpg
Paranuss

Znüni-Säcklein

Die Baumwollsäckli sind super praktisch und auch schon für Kinder ganz einfach zu verschliessen. Die eignen sich daher auch toll als Znüni-Säckli, wie zum Beispiel für Darvida, Müsse oder Dörrobst.

82374871_1246438518889425_4445731303903461376_n.jpg
Brotlaibe

Brotbeutel

Der Brotbeutel bietet Platz für mindestens ein "Pfünderli" und hält das Brot lange frisch. Auch kann der Brotbeutel gleich als Proviantbeutel beim Wandern mitgenommen werden.

94449580_1326819684184641_2932715063980589056_n.jpg